perfekte Modellbahnelektronik

Die innovative Elektronik von Modellbahnern für Modellbahner

Startseite Tauernbahn Produkte SHOP Forum SupportCenter BiDiB Wiki Impressum
           
 
     
 

 
TrafficLight H0-Verkehrsampeln und Spezialversionen
 

H0-Verkehrsampel im Stil der Epochen III-VI.

Mit dem Produktnamen „TrafficLight“ sind im Hause FichtelBahn verschiedene Varianten von Verkehrs- und Fußgängerampeln mit Spezialversionen
für das OpenCar-System (Spur H0) entstanden.

Der Ampelmast besteht aus Messing mit einem 6mm Steckfuß, für eine besonders einfache Montage.

Je nach Ampelausführung sind 2-8 wartungsfreie LEDs verbaut in den Farben rot, gelb und grün.

verfügbare Varianten an TrafficLight:  

 

Anschluss:
Die LEDs können mit Hilfe der beiliegenden Vorwiderstände an einer 9-18V Gleichspannung betrieben und geschaltet werden.

Eine vorbildgerechte Ampelschaltung kann in Verbindung mit den Baugruppen LightControl bzw. NeoControl von FichtelBahn (BiDiB-System) realisiert werden.

Die Verkehrsampel benötigt keine weitere Logik oder Ampelsteuerung, sondern kann als passives Beleuchtungselement betrachtet werden.
Ein weitere Vorteil mit LightControl bzw. NeoControl ist, dass an dessen LED-Ausgänge (Konstantstromquelle) keine Vorwiderstände benötigt werden.
Die LED von der Verkehrsampel kann hier direkt angeschlossen werden.

 

Konfiguration:

Das Programm für die Steuerung der Ampel kann als Ablaufkette (Makro) in der LightControl realisiert werden. Hier werden für jede mögliche Ampelphase ein Ablauf abgelegt mit Überblendung bzw. Dimmphase. Die verschiedenen Ampelphasen können dann vom Steuerungsprorgramm z.B. RocRail, iTain oder WinDigipet gestartet werden.

 
 
 
 
 
 
 
 
Handbuch "TrafficLight" FichtelBahn-Shop
 
   
   
   
 
   
   
   
   
   
   
   
 
   
   
 
   
   
   
   
   
 
   
 
   
   
 
 
   
 
   
   
   
   
   
 
 
   
   
Copyright © 2022 --- www.fichtelbahn.de ---